Auf nach Oregon!

Fotoset „Oregon“ – Die Gestaltung einer Mini-Landschaft für ein Fotoshooting. Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben – manchmal sogar schon davor! Und da Sophia von maybe-you-like.com auf ihrem Blog über den Trip nach Oregon berichten wollte, durfte ein fancy Header-Bild nicht fehlen. Wie sie die Mini-Landschaft als Film- und Fotoset gebastelt hat und wie die Fotos beim Fotoshooting  geworden sind, zeigt sie Dir hier!

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Vorbereitung

Zunächst besorg Dir alle Sachen, die Du für Dein persönliches Fotoset brauchst. Ich möchte für meinen Blog ein Foto von einem kleinen See in Oregon als Header haben. Alles, was es an Fotos bisher gibt finde ich nicht individuell genug, außerdem bastle ich gern und will daher meine eigene Mini-Landschaft von Oregon, wie ich es mir vorstelle. Im Zentrum soll ein kleiner See entstehen, an dem ich mein kleines Miniatur-Campingzelt aufschlagen möchte. Und grüne Wiesen und Felsen dürfen natürlich auch nicht fehlen. 

Step 1
10 Min.

Lass die Wiese wachsen!

Ganz wichtig ist erstmal eine Basis-Platte aus Holz, auf der die Landschaft entstehen wird. Da ich die Modell-Landschaft nur zum Fotografieren brauche, hab ich mir eine dünne MDF-Platte im Baumarkt besorgt, die sind sehr günstig. Wenn Deine Landschaft länger als einen Fotoshoot durchhalten soll und später als Deko in Deiner Wohnung stehen wird, lohnt es sich in eine Multiplex-Platte zu investieren. Die sind schöner und stabiler, allerdings auch etwas teurer als MDF-Platten.
So oder so: Die Platte streichst Du erstmal gleichmäßig mit dem Graskleber ein und klebst die Grasmatte darauf. Die Platte drehst Du dann am besten um und schneidest von hinten mit einem Bastelmesser die überstehenden Ränder ringsherum ab. Jetzt hast Du einen grünen „Grasteppich“ auf der Vorderseite, auf dem Du mit einem Pinsel Wasser an den Stellen aufbringst, an denen später der See und Wege entstehen sollen. Durch das Wasser lösen sich die Grasfasern von der Matte und lassen sich mit einem Spachtel leicht „wegschieben“. Zurück bleibt das Packpapier, auf dem es weiter gehen kann

 

Step 2
15 Min.

Bastle den See und gestalte das Ufer

Oregon – bekannt für seine wildromantischen Seen! Genau so einen wollen wir jetzt gestalten. Dazu rollst Du erstmal die See-Folie aus und schneidest Sie ihn ein „handliches“ Format, das Du einfach auf die freie Fläche, die in der Mitte entstanden ist, auflegen kannst. Nun zeichnen wir die Ufer-Umrisse auf der Folie an und schneiden den See dann mit einer Schere zu. Das fertige Teil klebst Du am Ufer entlang mit Heißkleber fest. Aber Achtung: Gängige Heißklebepistolen sind zu heiß und können den Kunststoff verformen, nimm daher am besten eine Niedrigtemperatur-Klebepistole.
Den Übergang zwischen Gras und See gestaltest Du dann mit kleinen Mini-Natursteinchen. Einfach am Ufern entlang einen ca. 1 cm breiten Streifen mit Graskleber auftragen und den grauen Schotter in den Kleber streuen – fertig ist der perfekte Strand!

Step 3
15 Min.

Felsen, Wälder, campen und klettern!

So stelle ich mir meinen Trip nach Oregon vor: Felsen, Wälder, campen und klettern! Alles das möchte ich dort machen und deswegen soll das auch alles auf mein Fotoset. Beim Ausgestalten der Landschaft ist es am sinnvollsten von „groß nach klein“ zu basteln. Daher fangen wir mit dem Kunst-Felsen an und kleben diese mit Heißkleber an die gewünschte Stelle. Anschließend folgen die Tannen. Die haben übrigens einen kleinen Standfuß, auf den man super Heißkleber aufbringen und sie dann in die Landschaft pflanzen kann. Als weitere Pflanzen eignen sich die Grasbüschel sehr gut, damit kann man am Ufer und am Waldrand niedrige Gewächse darstellen und die Landschaft auflockern. Zum Schluss klebt man dann die passenden Kletterer und Camper (mit Zelt!) in die Landschaft.

Step 4
15 Min.

Fotoshooting

Jetzt geht’s eigentlich erst richtig los: Die Landschaft ist fertig und ich kann nun endlich die Fotos machen. Mein „professionelles“ Filmset habe ich auf meinem Sofa aufgebaut, da ist das Licht einfach am besten. Anschließend entstehen Bilder aus allen möglichen Winkeln und Perspektiven, bis ich zufrieden bin! 

Step 5
55 Min.
Dein Bastel-Ergebnis

Ich hoffe, dass Dir das Basteln Spaß gemacht hat und Dir das Ergebnis gefällt! Wie der Header auf meiner Website in „freier Wildbahn“ aussieht, kannst Du Dir gern auf meinem Blog maybe-you-like.com anschauen und auch gern meinen Reisebericht über Oregon verfolgen!

Liebe Grüße,

Sophia

Hier findest Du alle Produkte von NOCH kreativ, die wir für den Bastel-Tipp benutzt haben. Du kannst in der Liste direkt shoppen und Produkte in Deinen Warenkorb legen.

Grass Mat “Meadow” 120 x 60 cm
8,99 € 12,49 € / qm Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Grasbüschel XL
10,99 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Deko-Steine „Schotter, grau“ grobe Körnung
2,29 € 0,92 € / 100g Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
9,99 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
UHU Klebepistole "creative" Low Melt 110 °C
24,95 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Derzeit leider nicht lieferbar
UHU Klebepatronen Low Melt 110°C, transparent
6,99 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kunst-Felsen „Arlberg“, 3 Stück
24,99 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
See-Folie
7,79 € 70,82 € / qm Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Gras-Kleber
7,49 € 3,00 € / 100g Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen!
Newsletter abonnieren und informiert bleiben!
Schließen
Der Artikel wurde erfolgreich in Deinen Warenkorb gelegt. Weiter einkaufen