Individuelle Christbaum-Kugeln basteln. Oh Du fröhliche... ! Und fröhlich ist nicht nur der Heilige Abend unter dem selbst dekorierten Christbaum, sondern vor allem die Adventszeit. Denn an den Advents-Sonntagen kannst Du bei Glühwein, Plätzchen und gemütlicher Kerze individuellen Christbaum-Schmuck selbst basteln. Das macht Spaß und Du kannst Deiner Familie an Weihnachten mit den selbst gestalteten kleinen Welten in den Deko-Kugeln eine große Freude machen! 

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Mach Dir eine Kugel auf!

Als erstes schnappst Du Dir eine Deko-Kugel. Wir haben verschiedene Größen im Angebot. Am besten geeignet sind die Kugeln mit 80 mm oder 120 mm Durchmesser, da passt einfach was rein! Oder Du mischst einfach große und kleine Kugeln, je nachdem, was Deinem Christbaum am besten steht. Mach die Kugel ruhig schon einmal auf und probier die Figuren und Bäumchen aus, die später hinein passen sollen, damit Du die richtige Kugel-Größe erwischst. 

Anschließend steck die Kugel wieder zusammen und leg sie auf ein Blatt Papier. Zeichne mit einem Stift die Umrisse auf das Blatt Papier. Dieses schneidest Du aus und legst es als Schablone auf ein Stück Styropor®. So kannst Du die Größe der Kugel ganz einfach auf das Styropor® übertragen und es anschließend mit einem Bastelmesser ausschneiden und auf der Unterseite rund schnitzen, bis es lose in die Kugel passt. Es muss etwas Luft um die Base sein, da sie später mit Schnee-Paste in die Kugel gesetzt wird (siehe Schritt 5).

Step 1
10 Min.

Deine Schnee-Base

Nun kommt Schnee ins Spiel und zwar in Form der Schnee-Paste. Du kannst die Schnee-Paste mit einem Spachtel-Messer aus der Dose entnehmen und Sie auf Deiner Styropor®-Platte aufbringen. Anschließend verstreichst Du die Schnee-Paste mit einem Pinsel auf der Base. Wenn Du den Pinsel vorher etwas anfeuchtest, kannst Du die Oberfläche ganz glatt ziehen. Die Schnee-Paste glitzert übrigens herrlich und lässt Weihnachts-Vorfreude aufkommen!

Step 2
5 Min.

Pimp your Base!

Jetzt wird’s spaßig: Als Nächstes gestaltest Du die Base nach Deinen Vorstellungen aus. Wir haben uns überlegt, dass ein paar Schneetannen in der Kugel wachsen sollen. Die Schneetannen kommen mit einem Wurzelfuß, den wir erstmal mit einem Seitenschneider entfernen. Dadurch lassen sich die Tannen später leicht in die Styropor®-Base stecken. Wenn Dir noch nicht genug Schnee auf den Tannen liegt, kannst Du wieder die Schnee-Paste nehmen, diese mit ein bisschen Wasser verdünnen und sie auf die Tannen streichen. Stehst Du auf Glitzer? Wir auch! Deshalb haben wir auch noch ein bisschen extra Glitter in die feuchte Schnee-Paste gestreut :)

Step 3
10 Min.

Jetzt kommt der Weihnachtsmann

Deine Base und die Tannen sind nun bereit für den Einsatz. Mit einem Zahnstocher oder einem Stift piekst Du ein Loch ins Styropor® und steckst die Tannen hinein. Am besten fixierst Du die Tannen mit einem Tropfen Heißkleber aus der Klebepistole. Achtung: Da Styropor® hitzeempfindlich ist, empfehlen wir eine Niedrigtemperatur-Klebepistole, damit Dein DIY nicht schmilzt. Die Figuren klebst Du entweder auch mit der Klebepistole fest, oder Du nimmst den Hin- & Weg-Kleber von NOCH kreativ. Klebepunkt unter die Füße, eine paar Minuten antrocknen lassen und die Figur an die gewünschte Stelle kleben. Das Besondere am Hin- & Weg-Kleber ist, dass Du die Figur jederzeit noch einmal abnehmen und an einer anderen Stelle wieder aufkleben kannst. Ideal, wenn Du noch keine genaue Vorstellung davon hast, wie Deine Figuren später in der kleinen Winterlandschaft stehen sollen und Du ein bisschen probieren möchtest. 

Step 4
10 Min.

Kugel schließen und aufhängen

Fast geschafft: Deine Base ist fertig ausgestaltet und soll jetzt in die Kugel gesetzt werden. Dazu streichst Du die rechte und linke Hälfte der Kugel satt mit Schnee-Paste ein. Auch die Base streichst Du außen herum mit Schnee-Paste ein. Dadurch sieht man später von außen die schön glitzernde Schnee-Paste und nicht das offenporige Styropor. Achte unbedingt darauf, dass Du sauber arbeitest und die Kugel außen nicht mit der Schnee-Paste in Berührung kommt. Wenn doch, kannst Du sie mit einem Küchentuch und etwas Wasser reinigen, solange die Schnee-Paste noch nicht ausgetrocknet ist. Oben an jeder Kugel-Hälfte ist eine Öse. Die Ösen müssen nach dem Zusammenstecken deckungsgleich übereinander liegen. Durch die Öse ziehst Du einen Faden, mit dem Du die Kugel nun am Christbaum aufhängen kannst.

Step 5
10 Min.
45 Min.
Dein Bastel-Ergebnis

Wir hoffen sehr, dass Dir das Basteln Spaß gemacht hat und Dir das Ergebnis gefällt! Wir wünschen Dir eine tolle Adventszeit und frohe Weihnachten!

Liebe Grüße,
Gina, Maria & Melanie

Hier findest Du alle Produkte von NOCH kreativ, die wir für den Bastel-Tipp benutzt haben. Du kannst in der Liste direkt shoppen und Produkte in Deinen Warenkorb legen.

Schnee-Paste
12,49 € 5,00 € / 100g Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
9,99 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
12,99 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
15,99 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
UHU Klebepistole "creative" Low Melt 110 °C
24,95 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Derzeit leider nicht lieferbar
UHU Klebepatronen Low Melt 110°C, transparent
6,99 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Deko-Kugeln, 80 mm , 2 Stück
2,69 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige Artikel an Lager
Deko-Kugel, 120 mm, 1 Stück
2,69 € Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Hin- & Weg-Kleber
5,99 € 19,97 € / 100g Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen!
Newsletter abonnieren und informiert bleiben!
Schließen
Der Artikel wurde erfolgreich in Deinen Warenkorb gelegt. Weiter einkaufen